1_pelagiberg
2_exerzitienhaus
3_kapelle
4_exerzitien
 

Seit 1912 besteht in St. Pelagiberg, Kanton Thurgau (Schweiz) eine Filiale der Gemeinschaft der Schwestern vom Kostbaren Blut. Dort betreuen unsere Schwestern das Kurhaus Marienburg, das kürzere bis längere Aufenthalte ermöglicht zur Erholung, Rekonvaleszenz oder der stillen Einkehr, Ferien für Grossfamilien oder Daueraufenthalte. Geistiges Zentrum des Hauses ist die tägliche hl. Messe in der ausserordentlichen Form, der tägliche Rosenkranz mit eucharistischem Segen und die Anbetung durch die Schwestern.

Hier kommen Sie zur Webseite unserer Filiale St. Pelagiberg: www.kurhaus-marienburg.ch

Wichtiges Angebot sind seit Jahrzehnten die Exerzitienkurse, die in unserem Hause abgehalten werden. Referenten sind unser Hausgeistlicher, Patres der Priesterbruderschaft St. Petrus und verschiedene andere Priester.

Hier finden Sie den aktuellen Exerzitienplan!

 

Neben dem Kurhaus befindet sich die Wallfahrtskirche Mariae Geburt. Um die Pilger dieser alten Wallfahrt zu betreuen, waren die Schellenberger Schwestern vor 100 Jahren vom damaligen Pelagiberger Pfarrer und vom Schellenberger Spiritual sowie von den Bischöfen von Basel und Chur zur Übernahme des bereits bestehenden Kurhauses ermuntert worden. Zuständig für die Wallfahrtskirche sind Patres der Priesterbruderschaft St. Petrus.

Hier kommen Sie zur Webseite der Priesterbruderschaft: www.stpelagiberg.ch

Kontakt

Dorf 35
9488 Schellenberg
Fürstentum Liechtenstein
+423 373 1167

Öffnungszeiten

Unsere Pforte ist geöffnet
  • werktags:
      - von 08:00-12:00
      - von 14:00-16:30

    sonntags:
      - von 14:00-16:00

Heilige Messe

(lateinisch)

Mo-Sa: 06:00 Uhr

an Sonn- und Feiertagen: 08:15 Uhr

täglich: 18:50 Uhr Sakramentsandacht mit Rosenkranz

© 2012 - 2017 Frauenkloster Schellenberg. Alle Rechte vorbehalten.